Start

Wildnisschule Uckermark

Wildnispädagogik

Für eine tiefere Verbindung zur Natur, deinen Mitmenschen und dir selbst.

Termine

 

Die kommenden Termine dürfen nach der Brandenburgischen „Corona-Verordnung“ stattfinden. Ein Hygienekonzept liegt vor und wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Nächste Kurse:

1.) Waldzeit, der Winter. Termin: 4.12. – 6.12.2020, Beginn: Freitag 14:00. 4 Kurse für 4 Jahreszeiten. Modul für Beginner im Wintercampen, denn noch ist es relativ warm. 

Die Waldzeit ist ein Gang durch die Jahreszeiten. Drei Tage im Wald. Naturerfahrung pur, Selbsterfahrung auch. Die lange Dunkelheit lädt ein, zur Ruhe zu kommen und durch Kraft schöpfen am Feuer gestärkt in den Winter zu gehen. Dies ist kein Survival-Seminar. Es geht immer auch darum, draußen gut zu leben. Eine Beschreibung findest du unter „Wildnispädagogik“.

2.) Waldzeit, der Winter. Termin: 12. – 14.02.2021, Beginn: Freitag 14:00. 4 Kurse für 4 Jahreszeiten. Modul für Fortgeschrittene, die Erfahrung im Wintercampen haben.

Die Waldzeit ist ein Gang durch die Jahreszeiten. Drei Tage im Wald. Naturerfahrung pur, Selbsterfahrung auch. Die lange Dunkelheit lädt ein, zur Ruhe zu kommen und durch das Kraft schöpfen am Feuer gestärkt in den Alltag zurückzugehen. Dies ist kein Survival-Seminar. Es geht immer auch darum, draußen gut zu leben. Ein Beschreibung findest du unter „Wildnispädagogik“.

Weitere Termine für individuelle Wünsche nach Absprache! Einfach schreiben oder anrufen.

__________________________________________________________________________________

Hier findest du einen Überblick darüber, was wir anbieten:

Eine genauere Kursbeschreibung findest du auf unserer Homepage im Bereich „Wildnispädagogik“!

„coyote teaching“. Termine nach Absprache. Hier lernst du eine uralte Lernmathode kennen, in der du selbstbestimmt lernen kannst. Der Mentor hilft dir nur, deine Erkenntnisse zu „sortieren“ und deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Details zu lenken.  Von 9:00 bis 16:00 Uhr.
Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Medicinewalk„. Wege in die Natur sind Wege zu dir selbst. Diese Tage schaffen dir Zeit und Raum, die Themen wahrzunehmen, die für dich gerade anliegen. Und sie geben dir Zeit und Raum, dich mit ihnen in der Natur auseinanderzusetzen. Wir beginnen als Gruppe und beenden die Zeit als Gruppe. In der Zeit dzwischen hast du Zeit nur für dich. Über Hintergründe und Details kannst du im Bereich „Wildnispädagogik“ dieser Homepage nachlesen. Tageskurs: 13.06.2020, 9:00 – ca. 20:00. Dreitageskurse: 28.08. – 30.08.2020, 18.9. – 20.09.2020

Neu 2020 Laubhüttenbau„, Termine: 07.11.2020, 9:00 bis ca. 16:00. Hier lernst du eine Behausung kennen, in der es sich warm und gemütlich vom Herbst bis zum Frühjahr im Wald übernachten lässt. Standortwahl, Bautechnik, Arbeitsschritte. Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Kernroutinen der Wildnispädagogik„, Termine: 06.06.2020 und 10.10.2020, 9:00 bis 16:00. hier lernst du die sogenannten „Kernroutinen“ kennen, mit deren Hilfe du deine Wahrnehmung schärfst und die Verbindung zur Natur und dir selbst intensivierst. Sitzplatz, Fuchsgang, Herumstreifen, Zeichen, Geräusche und Spurenlesen. Sven Kieckhövel (Wildnisschule Uckermark)

„Waldzeit 2019“ und „Waldzeit 2020“ – In der Natur und mit der Natur gehen wir durch die Jahreszeiten! Wir empfehlen, alle Veranstaltungen als Serie zu besuchen, um die Möglichkeiten der Natur- und der Selbsterfahrung auszuschöpfen. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

1. Der Frühling! Seminar vom 17.04.2020  um 15:00 bis zum 19.04.2020 mittags. Dieser Kurs ist verschoben auf das Wochenende vom 22.-24. Mai 2020.

2. Der Sommer! Seminar vom 03.07.2020 um 15:00 bis zum 05.07.2020 mittags.

3. Der Herbst! Seminar vom 25.09.2020 um 15:00 bis zum 27.09.2020 mittags.

4. Der Winter! Seminar I (für Einsteiger*innen) vom 04.12.2020 um 14:00 bis zum 06.12.2020 mittags. Seminar II (für Fortgeschrittene) vom 12.-14. Februar 2021

„Schnupperkurs Wildnispädagogik“, Termine: 28.03.2020 und  04.04.2020, 10:00 – 15:00 Uhr. Draußen gut Leben! Wie geht das? Wie haben unsere Vorfahren Feuer gemacht, Nahrung gefunden oder Hütten gebaut? Werkzeuge und Techniken ausprobieren, Rituale und Kernroutinen kennenlernen. Jochen Kölling und Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Leider sind diese Kurse entfallen. Wenn ihr Wildnispädagogik schnuppern wollt, können wir einzelne Termine nach Absprache machen. Wir gehen dann im Wald spazieren, machen Feuer und vermitteln ausgewählte Kernelemente der Wildnispädagogik. In der Terminabsprache sind wir unkompliziert. Meldet euch.

Sommerlager Wildnispädagogik“ vom 29.06.2020 bis zum 03.07.2020. Hier ist alles möglich: Vom ziellosen Herumstreifen und Spannende-Sachen-Finden der Kinder bis hin zum interessegeleiteten Lernen durch das „Coyote-teaching“, vom Ledergerben bis zum Bogenbau, vom Fährtenlesen bis zur Kräuterkunde -oder dem Pirschen durch den Wald, bis hin zum Töpfern und Schmieden.

Rituale, Herausforderungen, altes Handwerk, Übungen und Selbsterfahrungsmöglichkeiten sorgen für eine intensive Zeit in der Natur. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

Mentor*innen: Bastian Luckow, (Wildnispädagogik, Wildnisschule Uckermark), Prof. Dr. Henrike Scholz, (Gerben), Katrin Casal (Praktikantin), Jochen Kölling (Wildnispädagogik, Herausforderungen, draußen gut leben, für das Ganze sorgen, Wildnisschule Uckermark) 

 

„Waldzeit für Kleine“ (ca. 2-6 Jahre), auf Anfrage. Gern auch als Geburtstagsfeier oder ähnliches. Wir freuen uns auf alles, was die Teilnehmer*innen entdecken, was sie finden und was sie interessiert. Lasst uns schauen, was die Kinder lernen wollen! Und lasst uns Mühe geben, ihre Fragen zu beantworten! Feuer und gutes Essen schaffen den Rahmen, dass sie sich in der Natur wohlfühlen. Schatzsuche und Geschichten gibt es auch.

„Feuer“ Hier lernst du, Feuer ohne Streichholz oder Feuerzeug zu entzünden, 22.08.2020  (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene). Mentor: Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Eine detailiertere Beschreibung der oben genannten Kurse findest du auf unserer homepage im Bereich „Wildnispädagogik“.

Die kommenden Termine dürfen nach der Brandenburgischen „Corona-Verordnung“ stattfinden. Ein Hygienekonzept liegt vor und wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Nächste Kurse:

1.) Waldzeit, der Winter. Termin: 4.12. – 6.12.2020, Beginn: Freitag 14:00. 4 Kurse für 4 Jahreszeiten. Modul für Beginner im Wintercampen, denn noch ist es relativ warm. 

Die Waldzeit ist ein Gang durch die Jahreszeiten. Drei Tage im Wald. Naturerfahrung pur, Selbsterfahrung auch. Die lange Dunkelheit lädt ein, zur Ruhe zu kommen und durch Kraft schöpfen am Feuer gestärkt in den Winter zu gehen. Dies ist kein Survival-Seminar. Es geht immer auch darum, draußen gur zu leben. Eine Beschreibung findest du unter „Wildnispädagogik“.

2.) Waldzeit, der Winter. Termin: 12. – 14.02.2021

Weitere Termine für individuelle Wünsche nach Absprache! Einfach schreiben oder anrufen.

__________________________________________________________________________________

Hier findest du einen Überblick darüber, was wir anbieten:

Eine genauere Kursbeschreibung findest du auf unserer Homepage im Bereich „Wildnispädagogik“!

„coyote teaching“. Termine nach Absprache. Hier lernst du eine uralte Lernmathode kennen, in der du selbstbestimmt lernen kannst. Der Mentor hilft dir nur, deine Erkenntnisse zu „sortieren“ und deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Details zu lenken.  Von 9:00 bis 16:00 Uhr.
Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Medicinewalk„. Wege in die Natur sind Wege zu dir selbst. Diese Tage schaffen dir Zeit und Raum, die Themen wahrzunehmen, die für dich gerade anliegen. Und sie geben dir Zeit und Raum, dich mit ihnen in der Natur auseinanderzusetzen. Wir beginnen als Gruppe und beenden die Zeit als Gruppe. In der Zeit dzwischen hast du Zeit nur für dich. Über Hintergründe und Details kannst du im Bereich „Wildnispädagogik“ dieser Homepage nachlesen. Tageskurs: 13.06.2020, 9:00 – ca. 20:00. Dreitageskurse: 28.08. – 30.08.2020, 18.9. – 20.09.2020

Neu 2020 Laubhüttenbau„, Termine: 07.11.2020, 9:00 bis ca. 16:00. Hier lernst du eine Behausung kennen, in der es sich warm und gemütlich vom Herbst bis zum Frühjahr im Wald übernachten lässt. Standortwahl, Bautechnik, Arbeitsschritte. Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Kernroutinen der Wildnispädagogik„, Termine: 06.06.2020 und 10.10.2020, 9:00 bis 16:00. hier lernst du die sogenannten „Kernroutinen“ kennen, mit deren Hilfe du deine Wahrnehmung schärfst und die Verbindung zur Natur und dir selbst intensivierst. Sitzplatz, Fuchsgang, Herumstreifen, Zeichen, Geräusche und Spurenlesen. Sven Kieckhövel (Wildnisschule Uckermark)

„Waldzeit 2019“ und „Waldzeit 2020“ – In der Natur und mit der Natur gehen wir durch die Jahreszeiten! Wir empfehlen, alle Veranstaltungen als Serie zu besuchen, um die Möglichkeiten der Natur- und der Selbsterfahrung auszuschöpfen. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

1. Der Frühling! Seminar vom 17.04.2020  um 15:00 bis zum 19.04.2020 mittags. Dieser Kurs ist verschoben auf das Wochenende vom 22.-24. Mai 2020.

2. Der Sommer! Seminar vom 03.07.2020 um 15:00 bis zum 05.07.2020 mittags.

3. Der Herbst! Seminar vom 25.09.2020 um 15:00 bis zum 27.09.2020 mittags.

4. Der Winter! Seminar I (für Einsteiger*innen) vom 04.12.2020 um 14:00 bis zum 06.12.2020 mittags. Seminar II (für Fortgeschrittene) vom 12.-14. Februar 2021

„Schnupperkurs Wildnispädagogik“, Termine: 28.03.2020 und  04.04.2020, 10:00 – 15:00 Uhr. Draußen gut Leben! Wie geht das? Wie haben unsere Vorfahren Feuer gemacht, Nahrung gefunden oder Hütten gebaut? Werkzeuge und Techniken ausprobieren, Rituale und Kernroutinen kennenlernen. Jochen Kölling und Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Leider sind diese Kurse entfallen. Wenn ihr Wildnispädagogik schnuppern wollt, können wir einzelne Termine nach Absprache machen. Wir gehen dann im Wald spazieren, machen Feuer und vermitteln ausgewählte Kernelemente der Wildnispädagogik. In der Terminabsprache sind wir unkompliziert. Meldet euch.

Sommerlager Wildnispädagogik“ vom 29.06.2020 bis zum 03.07.2020. Hier ist alles möglich: Vom ziellosen Herumstreifen und Spannende-Sachen-Finden der Kinder bis hin zum interessegeleiteten Lernen durch das „Coyote-teaching“, vom Ledergerben bis zum Bogenbau, vom Fährtenlesen bis zur Kräuterkunde -oder dem Pirschen durch den Wald, bis hin zum Töpfern und Schmieden.

Rituale, Herausforderungen, altes Handwerk, Übungen und Selbsterfahrungsmöglichkeiten sorgen für eine intensive Zeit in der Natur. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

Mentor*innen: Bastian Luckow, (Wildnispädagogik, Wildnisschule Uckermark), Prof. Dr. Henrike Scholz, (Gerben), Katrin Casal (Praktikantin), Jochen Kölling (Wildnispädagogik, Herausforderungen, draußen gut leben, für das Ganze sorgen, Wildnisschule Uckermark) 

 

„Waldzeit für Kleine“ (ca. 2-6 Jahre), auf Anfrage. Gern auch als Geburtstagsfeier oder ähnliches. Wir freuen uns auf alles, was die Teilnehmer*innen entdecken, was sie finden und was sie interessiert. Lasst uns schauen, was die Kinder lernen wollen! Und lasst uns Mühe geben, ihre Fragen zu beantworten! Feuer und gutes Essen schaffen den Rahmen, dass sie sich in der Natur wohlfühlen. Schatzsuche und Geschichten gibt es auch.

„Feuer“ Hier lernst du, Feuer ohne Streichholz oder Feuerzeug zu entzünden, 22.08.2020  (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene). Mentor: Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Eine detailiertere Beschreibung der oben genannten Kurse findest du auf unserer homepage im Bereich „Wildnispädagogik“.

Die kommenden Termine dürfen nach der Brandenburgischen „Corona-Verordnung“ stattfinden. Ein Hygienekonzept liegt vor und wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Nächste Kurse:

1.) Waldzeit, der Winter. Termin: 4.12. – 6.12.2020, Beginn: Freitag 14:00. 4 Kurse für 4 Jahreszeiten. Modul für Beginner im Wintercampen, denn noch ist es relativ warm. 

Die Waldzeit ist ein Gang durch die Jahreszeiten. Drei Tage im Wald. Naturerfahrung pur, Selbsterfahrung auch. Die lange Dunkelheit lädt ein, zur Ruhe zu kommen und durch Kraft schöpfen am Feuer gestärkt in den Winter zu gehen. Dies ist kein Survival-Seminar. Es geht immer auch darum, draußen gur zu leben. Eine Beschreibung findest du unter „Wildnispädagogik“.

2.) Waldzeit, der Winter. Termin: 12. – 14.02.2021

Weitere Termine für individuelle Wünsche nach Absprache! Einfach schreiben oder anrufen.

__________________________________________________________________________________

Hier findest du einen Überblick darüber, was wir anbieten:

Eine genauere Kursbeschreibung findest du auf unserer Homepage im Bereich „Wildnispädagogik“!

„coyote teaching“. Termine nach Absprache. Hier lernst du eine uralte Lernmathode kennen, in der du selbstbestimmt lernen kannst. Der Mentor hilft dir nur, deine Erkenntnisse zu „sortieren“ und deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Details zu lenken.  Von 9:00 bis 16:00 Uhr.
Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Medicinewalk„. Wege in die Natur sind Wege zu dir selbst. Diese Tage schaffen dir Zeit und Raum, die Themen wahrzunehmen, die für dich gerade anliegen. Und sie geben dir Zeit und Raum, dich mit ihnen in der Natur auseinanderzusetzen. Wir beginnen als Gruppe und beenden die Zeit als Gruppe. In der Zeit dzwischen hast du Zeit nur für dich. Über Hintergründe und Details kannst du im Bereich „Wildnispädagogik“ dieser Homepage nachlesen. Tageskurs: 13.06.2020, 9:00 – ca. 20:00. Dreitageskurse: 28.08. – 30.08.2020, 18.9. – 20.09.2020

Neu 2020 Laubhüttenbau„, Termine: 07.11.2020, 9:00 bis ca. 16:00. Hier lernst du eine Behausung kennen, in der es sich warm und gemütlich vom Herbst bis zum Frühjahr im Wald übernachten lässt. Standortwahl, Bautechnik, Arbeitsschritte. Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Neu 2020Kernroutinen der Wildnispädagogik„, Termine: 06.06.2020 und 10.10.2020, 9:00 bis 16:00. hier lernst du die sogenannten „Kernroutinen“ kennen, mit deren Hilfe du deine Wahrnehmung schärfst und die Verbindung zur Natur und dir selbst intensivierst. Sitzplatz, Fuchsgang, Herumstreifen, Zeichen, Geräusche und Spurenlesen. Sven Kieckhövel (Wildnisschule Uckermark)

„Waldzeit 2019“ und „Waldzeit 2020“ – In der Natur und mit der Natur gehen wir durch die Jahreszeiten! Wir empfehlen, alle Veranstaltungen als Serie zu besuchen, um die Möglichkeiten der Natur- und der Selbsterfahrung auszuschöpfen. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

1. Der Frühling! Seminar vom 17.04.2020  um 15:00 bis zum 19.04.2020 mittags. Dieser Kurs ist verschoben auf das Wochenende vom 22.-24. Mai 2020.

2. Der Sommer! Seminar vom 03.07.2020 um 15:00 bis zum 05.07.2020 mittags.

3. Der Herbst! Seminar vom 25.09.2020 um 15:00 bis zum 27.09.2020 mittags.

4. Der Winter! Seminar I (für Einsteiger*innen) vom 04.12.2020 um 14:00 bis zum 06.12.2020 mittags. Seminar II (für Fortgeschrittene) vom 12.-14. Februar 2021

„Schnupperkurs Wildnispädagogik“, Termine: 28.03.2020 und  04.04.2020, 10:00 – 15:00 Uhr. Draußen gut Leben! Wie geht das? Wie haben unsere Vorfahren Feuer gemacht, Nahrung gefunden oder Hütten gebaut? Werkzeuge und Techniken ausprobieren, Rituale und Kernroutinen kennenlernen. Jochen Kölling und Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Leider sind diese Kurse entfallen. Wenn ihr Wildnispädagogik schnuppern wollt, können wir einzelne Termine nach Absprache machen. Wir gehen dann im Wald spazieren, machen Feuer und vermitteln ausgewählte Kernelemente der Wildnispädagogik. In der Terminabsprache sind wir unkompliziert. Meldet euch.

Sommerlager Wildnispädagogik“ vom 29.06.2020 bis zum 03.07.2020. Hier ist alles möglich: Vom ziellosen Herumstreifen und Spannende-Sachen-Finden der Kinder bis hin zum interessegeleiteten Lernen durch das „Coyote-teaching“, vom Ledergerben bis zum Bogenbau, vom Fährtenlesen bis zur Kräuterkunde -oder dem Pirschen durch den Wald, bis hin zum Töpfern und Schmieden.

Rituale, Herausforderungen, altes Handwerk, Übungen und Selbsterfahrungsmöglichkeiten sorgen für eine intensive Zeit in der Natur. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

Mentor*innen: Bastian Luckow, (Wildnispädagogik, Wildnisschule Uckermark), Prof. Dr. Henrike Scholz, (Gerben), Katrin Casal (Praktikantin), Jochen Kölling (Wildnispädagogik, Herausforderungen, draußen gut leben, für das Ganze sorgen, Wildnisschule Uckermark) 

 

„Waldzeit für Kleine“ (ca. 2-6 Jahre), auf Anfrage. Gern auch als Geburtstagsfeier oder ähnliches. Wir freuen uns auf alles, was die Teilnehmer*innen entdecken, was sie finden und was sie interessiert. Lasst uns schauen, was die Kinder lernen wollen! Und lasst uns Mühe geben, ihre Fragen zu beantworten! Feuer und gutes Essen schaffen den Rahmen, dass sie sich in der Natur wohlfühlen. Schatzsuche und Geschichten gibt es auch.

„Feuer“ Hier lernst du, Feuer ohne Streichholz oder Feuerzeug zu entzünden, 22.08.2020  (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene). Mentor: Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Eine detailiertere Beschreibung der oben genannten Kurse findest du auf unserer homepage im Bereich „Wildnispädagogik“.