Start

Wildnisschule Uckermark

Wildnispädagogik

Für eine tiefere Verbindung zur Natur, deinen Mitmenschen und dir selbst.

Termine

Hier findest du eine Übersicht über die nächsten Termine.

Ein Hygienekonzept liegt vor und wird mit der Anmeldungsbestätigung mitgeteilt. Es kann sein, dass die Covid-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg erfordert, dass Kurse ausfallen. Wenn das der Fall ist, informieren wir euch rechtzeitig und bitten für kurzfristige Änderungen um Verständnis. Wenn ihr unsicher seid, ob ihr teilnehmen könnt, ruft einfach an. 01775141217 (Jochen Kölling)

1. „Sommerlager Wildnispädagogik“ – vom 11.07.2022 bis zum 15.07.2022. Hier ist alles möglich: Vom ziellosen Herumstreifen und Spannende-Sachen-Finden der Kinder bis hin zum interessegeleiteten Lernen durch das „Coyote-teaching“, vom Fährtenlesen bis zur Kräuterkunde -oder dem Pirschen durch den Wald, bis hin zum Töpfern.

Rituale, Herausforderungen, altes Handwerk, Übungen und Selbsterfahrungsmöglichkeiten sorgen für eine intensive Zeit in der Natur. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

Mentor: Bastian Luckow

2. Waldzeit im Sommer (2 Termine)

Termin 1: Freitag 05.08.2022 15:00 bis Sonntag 07.08.2022 ca. 13 – 14 Uhr (findet nicht statt)

Termin 2: Freitag 12.08.2022 15:00 bis Sonntag 14.08.2022 ca. 13 – 14 Uhr

Beide Kurse finden im Waldgebiet der Großen Heide bei Prenzlau statt.

Wir laden ein, mit den Jahreszeiten durch den Wald zu gehen. Und diese Waldzeit ist der zweite Teil des Jahreskreises, in dem du in die  Natur mit allen ihren Facetten eintauchen kannst. Es gibt Übungen, die die Verbindung mit der Natur intensiv wahrnehmen und wachsen zu lassen. Darüber hinaus gibt es vieles zu entdecken und zu lernen, von der Vogelkunde über das Spurenlesen bis zum Pflanzenwissen. Natürlich steht auch das Holzmachen für das Lagerfeuer auf dem Programm.

Jetzt im Hochsommer können wir die Erfahrung machen, wie die Kräuter, Waldbeeren und andere „Früchte des Waldes wachsen. Die jungen Tiere streifen wie wir herum, Vögel singen und vielleicht lassen wir uns ja auch ein bisschen von der Fülle in der Natur anstecken. Und natürlich können wir Kraft schöpfen für alles, was kommt. Die Übernachtung findet im Wald statt, allein das ist etwas Besonderes.

Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

3. „Feuer“ (2 Termine im Sommer)

Termin 1: 24.08.2022 – 25.08.2022, Freitag 16:00 bis Samstag 15:00

Termin 2: 16.09.2022 – 17.09.2022, Freitag 16:00 bis Samstag 15:00

Hier erlernst du altes Wissen rund ums Feuer. Wie entfachst du ein Feuer ohne Streichholz, Feuerstein oder Feuerzeug? Und wie hältst du es rauchfrei in Gang?

Mentor: Bastian Luckow

4. Visionssuche (Vision Quest) 31.08. bis 10.9.2022

10 Tage intensive Selbsterfahrung, davon 4 Tage alleine in der Natur, mit dem Spiegel der Natur.

Dieses Seminar gehört nicht zu den Veranstaltungen der Wildnisschule Uckermark, sondern wird von Sylvia Wollwert, healing nature .e.V., hier in der Uckermark durchgeführt. Siehe  (www.visionssuchen.de/visionssuche/)

__________________________________________________________________________________

Hier findest du einen Überblick darüber, was wir anbieten:

Eine genauere Kursbeschreibung findest du auf unserer Homepage im Bereich „Wildnispädagogik“!

„Saisoneröffnung“. 19.03. (11:00) bis 20.03.2022 (mittags).

Themen: Draußen gut leben, wie geht das? Wie haben unsere Vorfahren mit einfachen Mitteln Feuer gemacht, Unterkünfte gebaut, Nahrung gefunden? Werkzeuge und Techniken ausprobieren, Rituale und Kernroutinen der Wildnispädagogik kennenlernen, den Beginn der Saison feiern. Sven Kieckhöfel, Jochen Kölling, (Basti Luckow ist noch im Urlaub auf Europatour mit Familie), (Wildnisschule Uckermark)

Waldspaziergang „coyote teaching“. Termine nach Absprache. Hier lernst du eine uralte Lernmethode kennen, in der du selbstbestimmt lernen kannst. Der Mentor hilft dir nur, in die Natur einzutauchen, deine Erkenntnisse zu „sortieren“ und deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Details zu lenken.  Von 9:00 bis 16:00 Uhr. Der Kurs ist frei buchbar. Geeignet für Familien, interessierte Einzelpersonen oder Gruppen (die Anzahl der Teilnehmer*innen hängt von der dann gültigen Corona-Schutzverordnung im Lande Brandenburg ab).
Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

„Feuer“ -Termine: 06.05. – 07.05.2022; 24.08. – 25.08.2022; 16.09. – 17.09.2022; 25.11. – 26.11.2022. Die Kurse beginnen jeweils am Freitag um 16:00 und enden am Samstag um 15:00. Hier lernst du, Feuer ohne Streichholz oder Feuerzeug zu machen. Du erlernst den Umgang mit einem Feuerbohrer und stellst einen her. Brennholzkunde, das Inganghalten eines möglichst rauchfreien Feuers und das Kochen auf offenem Feuer sind ebenfalls Kursthemen. Mentor: Basti Luckow (Wildnisschule Uckermark)

Medicinewalk“ –  Tageskurse: 13.11.2021 9:30 – ca. 20:00. Individuelle Termine nach Absprache. Dreitageskurse (Themenfindung /Medicinewalk/ Integration)noch ohne Termin für 2022.

Wege in die Natur sind Wege zu dir selbst. Diese Tage schaffen dir Zeit und Raum, die Themen wahrzunehmen, die für dich gerade anliegen. Und sie geben dir Zeit und Raum, dich mit ihnen in der Natur auseinanderzusetzen. Wir beginnen als Gruppe und beenden die Zeit als Gruppe. In der Zeit dazwischen hast du Zeit nur für dich. Über Hintergründe und Details kannst du im Bereich „Wildnispädagogik“ dieser Homepage nachlesen. Mentor*innen: Evrim Bilkur-Kuppe, Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

Laubhüttenbau“ -Termin/Doppelkurs: 23.04.2022 10:00 bis 18:00 und 30.04.2022 10:00 bis 18:00. Hier lernst du eine Behausung kennen, in der es sich warm und gemütlich vom Herbst bis zum Frühjahr im Wald übernachten lässt. Standortwahl, Bautechnik, Arbeitsschritte. Uhr. Bastian Luckow (Wildnisschule Uckermark)

„Waldzeit (eintägig)Noch kein Termin für 2022. Hier lernst du die sogenannten „Kernroutinen der Wildnispädagogik“ kennen, mit deren Hilfe du deine Wahrnehmung schärfst und die Verbindung zur Natur und dir selbst intensivierst: Sitzplatz, Fuchsgang, Herumstreifen, Zeichen, Geräusche und Spurenlesen. Es wird vieles zu erleben geben! Sven Kieckhöfel (Wildnisschule Uckermark)

„Fährten und Spuren lesen“ – Termine: Noch ohne Termin. Sven Kieckhöfel  (Wildnisschule Uckermark) hilft dir, die Wahrnehmung zu schärfen und dich so zu bewegen, dass du möglichst viel siehst und hörst, um Wissen und Erfahrungen zu sammeln.

„Waldzeit 2022“ – In der Natur und mit der Natur gehen wir durch die Jahreszeiten! Wir empfehlen, alle Veranstaltungen als Serie zu besuchen, um die Möglichkeiten der Natur- und der Selbsterfahrung auszuschöpfen. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

! Der Winter: Seminar vom Freitag, 11.02.2022 14:00 bis zum 13.02.2022 ca. 13:00.

1. Der Frühling! Seminar I vom 22.04.2022  um 15:00 bis zum 24.04.2022 mittags. Seminar II vom 29.04.2022  um 15:00 bis zum 01.05.22 mittags.

2. Der Sommer! Seminar I vom 05.08.2022 um 15:00 bis zum 07.08.2022 mittags. Seminar II vom 12.08.2022 um 15:00 bis zum 14.08.2022 mittags

3. Der Herbst! Seminar I (der Erntedank) vom 23.10.2022 um 15:00 bis zum 25.10.2022 mittags. Seminar II (der goldene Herbst) vom 04.11.22 um 14:00 bis zum 06.11.22 mittags.

4. Der Winter! Seminar I (für Einsteiger*innen) vom 02.12.2021 um 14:00 bis zum 06.12.2021 mittags. Seminar II (für Fortgeschrittene) vom 10.-12. Februar 2023

Mentor: Jochen Kölling (Wildnisschule Uckermark)

Sommerlager Wildnispädagogik“ – vom 11.07.2022 bis zum 15.07.2022. Hier ist alles möglich: Vom ziellosen Herumstreifen und Spannende-Sachen-Finden der Kinder bis hin zum interessegeleiteten Lernen durch das „Coyote-teaching“, vom Ledergerben bis zum Bogenbau, vom Fährtenlesen bis zur Kräuterkunde -oder dem Pirschen durch den Wald, bis hin zum Töpfern und Schmieden.

Rituale, Herausforderungen, altes Handwerk, Übungen und Selbsterfahrungsmöglichkeiten sorgen für eine intensive Zeit in der Natur. (Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

Mentor*innen: Bastian Luckow, Jochen Koelling (Wildnisschule Uckermark)

„Waldzeit für ´Kleine`“ (ca. 2-6 Jahre oder älter), auf Anfrage. Gern auch als Geburtstagsfeier oder ähnliches. Wir freuen uns auf alles, was die Teilnehmer*innen entdecken, was sie finden und was sie interessiert. Lasst uns schauen, was die Kinder lernen wollen! Und lasst uns Mühe geben, ihre Fragen zu beantworten! Feuer und gutes Essen schaffen den Rahmen, dass sie sich in der Natur wohlfühlen. Schatzsuche und Geschichten gibt es auch.

 

Eine detailiertere Beschreibung der oben genannten Kurse findest du auf unserer homepage im Bereich „Wildnispädagogik“